Miraly

Die Candy Bar für Ihr Fest!

Miraly Blog - Gestalte deine perfekte Candy Bar

Den Anreiz diesen Blog zu schreiben, erhielt ich von meinen Kunden, die bei mir einen Candy Bar Wagen gemietet haben. Mir fiel auf, dass sich die Fragen zum Aufbau einer Candy Bar wiederholen und bei allen die gleichen Unsicherheiten herrschen. Also beschloss ich in einem Ratgeber mein Wissen, das ich in den letzten Jahren gesammelt habe, festzuhalten und meine Erfahrungen zu teilen.

Ich berichte hier aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz und erzähle dir, wie ich vorgehe und worauf ich besonders achte. Wer eine Candy Bar zum ersten Mal aufbaut, bekommt hier eine Anleitung, damit die erste Candy Bar garantiert ein voller Erfolg wird.

27.01.2019

Wie viele Süßigkeiten sollten pro Person für eine Candy Bar eingeplant werden?

Eine Candy Bar soll bei deiner Feier dazu dienen, dass deine Gäste zum einen während der Feier naschen können aber auch dazu, dass sich die Gäste noch etwas für den Heimweg einpacken können. Deshalb solltest du für deine Candy Bar etwa 200 – 250 g Süßigkeiten pro Person einplanen.
 
Die Bonbonieren solltest du an deine Süßigkeiten anpassen. Hast du viele leichte Süßigkeiten, dann benötigst du große Behälter, in denen diese gut zur Geltung kommen. Bei feinen und schweren Süßigkeiten sind kleine Bonbonieren zu empfehlen.
 
 
Genau die richtige Menge an Süßigkeiten für die Bonbonieren zu besorgen ist schwer, denn einfach umrechnen funktioniert hier nicht. Manche Süßigkeiten nehmen viel Platz ein – wiegen dafür wenig und die anderen sind platzsparend aber schwer. Wie wenig 200 g Smarties eigentlich sind und wie tief sie in deiner Bonboniere versinken, wird dich sicher überraschen.
 
 
Versuche deswegen möglichst früh vor deiner Hochzeit oder vor deinem Fest die Candy Bar aufzubauen und dies nicht am Tag der Feier zu tun. Falls es dann zu Problemen kommt, kann immer noch nachgekauft werden. Ich würde generell lieber mehr nehmen, denn Süßigkeiten werden nicht so schnell schlecht und können immer verschenkt werden.
Falls du mehr hast als eigentlich benötigt wird, hast du die Möglichkeit etwas nachzulegen, falls die Candy Bar schnell leer wird.
 
Viel Spaß beim Konzipieren und beim Naschen!

Irina - 00:04:20 | Kommentar hinzufügen